10:00 - 10:50

Dr. Thomas Bolliger Cloud - Assertion of Compliance-, Regulatory-, and Risk Management Requirements

Inhalte des Referats:

Im Umfeld der Speicherung und Verarbeitung der Daten gelten Prozesse und Regeln. Wo sind Kontrollpunkte? Wie zeigt sich das IKS?
Wie ist das IKS prüfbar?
Bezug zu Cobit 5

Ziele der Referats:

Kennenlernen der Ansätze für eine ordnungsmässige Beziehung zwischen Provider und Kunde.
Wunsch oder mögliche Erweiterung des Referates: Kennenlernen der Prinzipien der Verrechnung von Dienstleistungen aus der Cloud.


Referent Dr. Thomas Bolliger

Partner, Information Governance & Compliance, KPMG Schweiz,
Nach dem Studium in Betriebswirtschaft mit Promotion an der Universität St. Gallen startete Thomas Bolliger seine berufliche Karriere 1992 bei einem Telecom-Start-up. Nach zwei Jahren wechselte er zu einer Beratungsfirma, wo er den Bereich «Engineering und Outsourcing» aufbaute. 1997 wurde Thomas Bolliger Mitglied der Geschäftsleitung. Später wurde er Partner und übernahm die Service-Line «Business Process Outsourcing» in der Schweiz. 1999 wurde er EMEA-Partner und verantwortlich für die E-Business Practice innerhalb der BPO Service Line in EMEA. 2001 verliess Dr. Bolliger das Unternehmen und gründete sein eigenes Unternehmen. In der darauf folgenden Zeit hat er in- und ausländische Mandate für diverse namhafte Fortune 500 und Mid Market Unternehmen ausgeführt.
Im März 2015 wechselte Thomas Bolliger als Partner zur KPMG. Hier leitet er das „Information Governance and Compliance“ Team, welches Kunden die regelkonforme Umsetzung datenschutzrechtlicher Vorgaben ermöglicht

Kontakt:

Dr. Thomas Bolliger
Badenerstrasse 172, 8036 Zürich
T: +41 58 249 28 13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!